Home / PSN / PlayStation Network: Schweizer Fernsehen berichtet über Datenklau

PlayStation Network: Schweizer Fernsehen berichtet über Datenklau

Nicht nur im deutschen TV wird über den Ausfall und den Datenklau im PlayStation Network berichtet. Gestern Abend wurde auf SF (Schweizer Fernsehen) ein Bericht mit dem Titel „Vertrauenskrise in der IT-Branche“ ausgestrahlt.

Im Beitrag spricht ein Sicherheitsexperte über den Vorfall und auch der Chef-Redaktor von den Kollegen von Games.ch gab ein Statement zum Ausfall ab.

10vor10 vom 28.04.2011

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PlayStation Plus: Diese Gratis-Spiele gibt’s im März 2018

Sony Interactive Entertainment hat letzte Woche die PlayStation Plus-Inhalte für diesen Monat enthüllt. Die Gratis-Spiele …

2 Kommentare

  1. eine sammel klage!? so ne idioten!!!! ist ja keiner gezwungen worden seine daten preis zu geben und ausserdem wurde ja auch die agb´s akzeptiert (die sich eh keiner durch liest) in denen sicher auch drin steht das sowas passieren kann!!! unglaublich das manche leute so nen aufstand machen weil ein paar wochen das GRATIS PSN ausfällt!!!! was ist ausserdem dabei seine passwörter zu ändern!? gibt doch echt schlimmere probleme auf der welt!!! oder???

  2. @georgistar
    Ja genau !!!
    Und sollen die Hacker halt meine Adresse usw haben.
    Was sollen sie damit anfangen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere