Home / PSN / PlayStation Network: Eingriffe von extern für den Ausfall verantwortlich

PlayStation Network: Eingriffe von extern für den Ausfall verantwortlich

Auch heute ist es nicht möglich sich in das PlayStation Network einzuloggen. Wir erhalten aber nicht mehr die unterdessen wohl weltberühmte Fehlermeldung „80710A06„, sondern die Meldung: „Das PlayStation Network wird derzeit gewartet.

Immerhin hat man nun offenbar die Ursache für den Ausfall eruieren können. Auf dem offiziellen US PlayStation Blog, spricht man nun von externen Eingriffen auf das PlayStation Network, die für den Ausfall verantwortlich sind. Um den Ausfall zu untersuchen und für die Zukunft einen besseren Dienst anbeiten zu können, hat man sich entschieden das PlayStation Network am Mittwoch Abend komplett herunterzufahren.

via

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PlayStation Plus: Diese Gratis-Spiele gibt’s im März 2018

Sony Interactive Entertainment hat letzte Woche die PlayStation Plus-Inhalte für diesen Monat enthüllt. Die Gratis-Spiele …

66 Kommentare

  1. sony konnte schon langst die server hochfahren aber sie machen ne neue sicherheit ist doch besser fur uns oder ???

  2. Cool jetzt hab ich was für das reffarat…..
    Mfg Yannick 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.