Home / PS3 / Dragon Age 2: Homosexuelle verärgert!

Dragon Age 2: Homosexuelle verärgert!

In „Dragon Age 2“ ist es erstmals möglich, dass Frauen mit Frauen und Männer mit Männer eine Beziehung eingehen können. Hört sich eigentlich nach Gleichberechtigung an, doch wie es umgesetzt ist passt vielen homosexuellen Spielerinnen und Spielern nicht. Das Spiel vermittle ein falsches Bild der Homosexuellen. Sie würden im Spiel so dargestellt, als würden sie alles des gleichen Geschlechts anbaggern. Über 250 Spieler haben bereits eine Petition unterschrieben, die fordert, dass Story-Autor David Gaider gefeuert werden soll. David Gaider seinerseits hat bereits mit einem ausführlichen Schreiben auf die Vorwürfe geantwortet.

Wir sind gespannt, wie die Beziehung zwischen Homosexuellen in „Dragon Age 3“ umgesetzt sein wird. Ach ja, den Job hat Gaider bisher nicht abgeben müssen..

via

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Railway Empire ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Das lang ersehnte Tycoon-Spiel Railway Empire ist endlich für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere