Warner Bros. setzt weiterhin auf die Unreal Engine

Warner Bros. Interactive Entertainment und Epic Games gaben bekannt, dass das Lizenzabkommen für die Nutzung der Unreal Engine bis 2014 verlängert wurde. Das heisst, Rocksteady wie auch NetherRealm können weiterhin auf die leistungsstarke Grafik-Engine setzen.

Beide Parteien zeigten sich nach dem neuen Lizenzabkommen sehr zufrieden. Epic Games VP Mark Rein sagte unter anderem zum neuen Lizenzabkommen, dass sie begeistert davon sind, das die talentierten Entwicklerstudios NetherRealm und Rocksteady, weiterhin die Unreal Engine 3 nutzen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.