Unreal Engine 3: Präsentation an der GDC

Letzte Woche haben wir darüber berichtet, dass Epic Games an der GDC (hat heute geendet) eine Weiterentwicklung der Unreal Engine 3 vorstellen wird. Eingeladen waren nur Lizenznehmer, Partner und ausgewählte Medienvertreter. Obwohl die Präsentation hinter verschlossenen Türen stattfand, ist jetzt ein Video auf YouTube aufgetaucht.

Die Unreal Engine 3 wurde erstmals im November 2006 mit dem Spiel „RoboBlitz“ gezeigt. Bis 2012 soll das Framework der Unreal Engine 3 schrittweise verbessert werden. Mit der nächsten neuen Generation, der Unreal Engine 4, können wir frühestens 2013 rechnen.

Über NoName

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.