Sony spendet für Japan – Trotz schwer getroffenen Fabriken

In Folge des verheerenden Erdbebens und des Tsunamis, die den Norden Japans schwer getroffen haben, wird die Sony Group mehr als 2,5 Mio. Euro für Hilfs- und Wiederaufbau-Maßnahmen spenden. Zusätzlich werden weltweit Beiträge von Sony Mitarbeitern in einem Katastrophen-Hilfsfond gesammelt und von Sony aufgestockt. Außerdem wird Sony 30.000 Radios und weitere Geräte spenden, um die Rettungsmaßnahmen zu unterstützen.

Folgende Fabriken legten zur Zeit die Produktionen ein:

  • Sony Chemical & Information Device Corporation
  • Sony Shiroishi Semiconductor Inc.
  • Sony Energy Devices Corporation, Koriyama Fabrik
  • Sony Energy Devices Corporation, Motomiya Fabrik
  • Sony Manufacturing Systems Corporation, Kuki Fabrik
  • Sony DADC Japan Inc., Ibaraki Facility

Aufgrund dieser Naturkatastrophe ist es nur alzu Versändlich das unser Hobby in den Hintergrund rückt.

Das PS3Blog.ch Team gedenkt den Opfern und allen Beteiligten. Wir wünschen allen viel Kraft und hoffen das noch weitere Spenden aufkommen werden.

Quelle: Facebook

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.