Saints Row: The Third – Ohne Multiplayer-Modus und erste Details

Wie in der aktuellen Ausgabe von GameInformer zu entnehmen ist, ist kein Multiplayer-Modus für „Saints Row: The Third“ geplant. Dafür soll das Spiel mit einem Koop-Modus überzeugen können.

In „Saints Row: The Third“ können wir uns mit der Hauptcharaktere von Saints Raw 1&2 in einer neuen Gegend von Stilwater herumschlagen. Bei einem Raubüberfall geht alles schief und werden von der neuen Gang, den Syndicates, erwischt. Kurz darauf landen wir in einem Privat-Jet der neuen Gang. Die sind gar nicht erfreut über den versuchten Raubüberfall. Die Syndicates lassen uns unter der Bedingung laufen, wenn wir ihnen einen Teil unserer monatlichen Gewinne abgeben. Das wir als Saints damit nicht einverstanden sind, ist klar, das Gespräch über den Wolken artet in einem Kampf aus. Nachdem Kampf über den Wolken, springen wir aus dem Privat-Jet und landen mit unseren Gangmitgliedern in der Kriminalität.

So viel zur Geschichte von „Saints Row: The Third“. Die Entwickler haben zudem bekannt gegeben, dass die Charakteren Johnny Gat und Shandie wieder mit dabei sind. Ausserdem wird es aufrüstbare Waffen geben (beispielsweise Fernrohre für Scharfschützengewehre oder Granatwerfer), RC Autos die uns unterstützen Fahrzeuge zu klauen und verschiedene Kostüme.

„Saints Row: The Third“ erscheint zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft.

via

Über NoName

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.