Play Station Home: Hot News

Logo

Sony kündigt grosses Update an V1.5

Wenn sich die weltweite Entwickler-Community in San Francisco zur Game Developers Conference (GDC) einfindet, so werden Themen wie die neue Version von PlayStation Home behandelt, da sie es den Entwicklern ermöglicht, vielfältigere, anspruchsvollere und besser vernetzte Spielerlebnisse zu kreieren als je zuvor.

Somit hat Sony Computer Entertainment (SCE) auf der diesjährigen Game Developers Conference, seine Zukunftspläne für die PlayStation 3-Online-Plattform PlayStation Home vorgestellt. So soll sich Home vom virtuellen Avatar-Hub zur Online-Spiele-Plattform wandeln.

Die „V1.50“ von PlayStation Home bietet als Teil eines Programmpakets, das die Entwickler nutzen können, um die vernetzten Spielerlebnisse zu schaffen, die sich die Besitzer von PlayStation 3-Systemen wünschen, Echtzeit-Multiplayer-Funktionalität, verbesserte Physik und Grafik, mehr Einflussnahme auf die Kollisionserkennung und einiges mehr.

Um diese Ziele zu verwirklichen, bekommt PlayStation Home im Frühjahr ein grosses Update. Mit der Version 1.5 wird die Online-Plattform um eine neue Physik- sowie eine neue Grafik-Engine erweitert. So sollen in Home auch lag-freie Multiplayer-Matches mit Ego-Shootern oder Rennspielen möglich werden.

LBP

Der User

PlayStation Home-Benutzer werden nach der Veröffentlichung der Version 1.50 vielleicht nicht sofort einen Unterschied bemerken, aber ihr könnt euch auf First-Person-Shooter, Rennspiele und vieles mehr freuen – alles in der vernetzten Onlinewelt, wie ihr sie kennt.

Das erste Spiel, das den Nutzen dieser Aktualisierung voll ausschöpfen wird, ist Sodium Two von Lockwood, die mit Spannung erwartete Fortsetzung des bereits bei PS Home spielbaren Hochgeschwindigkeits-Jet-Rennspiels.

Jetzt liegt es an unserer Entwickler-Community, noch reichhaltigere Spiele für PlayStation Home zu entwickeln.

Heli

Rennfahrer Outfits

Während die Ankündigung der Version 1.50 von PlayStation Home uns noch spekulieren lässt, welche Spielmöglichkeiten die Zukunft bringen mag, kehren wir heute in die Gegenwart zurück. Was es sicher geben wird oder schon gibt, sind die von Q-Games zur Verfügung gestellten (fünf) Rennfahrer-Outfits für die Herren und fünf Streckenrand-Outfits für die Damen.

Race Outfit

PixelJunk

Die „PlayStation Home“-Aktualisierung fällt diese Woche etwas kleiner aus als in den vergangenen Wochen. Doch ich kann euch verraten, dass ich schon weiß, was sich in der Pipeline befindet, und so viel sei gesagt: Es wird richtig aufregend!
Aber kommen wir erst mal zurück auf das, was uns aktuell erwartet: Die PixelJunk-Monster suchen diese Woche PlayStation Home heim. Mit verschiedensten Möbelstücken könnt ihr Szenen aus dem Spiel in euren eigenen vier Wänden nachbauen. Es gibt Teppiche, Blattwerk, Türme und natürlich die Monster selbst, mit denen ihr euren eigenen Mikrokosmos erschaffen könnt, der auf dem allseits beliebten Turmverteidigungsspiel aus PSN basiert.

„Magic: The Gathering”
Eine Versammlung von Zauberern und Hexen, eine moderne Burg voller berühmter Wesen und Animationen, dann seit ihr im „Magic: The Gathering” gelandet. Auch eine neurung in der Play Station Home Welt, wo Spieler „Duels of the Planeswalkers” starten können, eine Kunstgalerie besichtigen, sich Bestenlisten und eine Kinoleinwand ansehen und sechs Minispiele spielen, in denen es Avatar-Kleidung freizuschalten gibt.
Das Fantasy-Abenteuer geht weiter, wenn der User nach Hause in das neue persönliche Apartment „Dragon’s Lair” kommt. Dort erwarten euch auch Outfits von Dirk the Daring und Prinzessin Daphne. Auch neue Gegenstände von „Castlevania: Lords of Shadow” oder „Silver Warrior” sind darunter zu finden.

Magic

„Valentinsding“
Da der Valentinstag bereits vorbei ist, erspare ich mir hiermit den Artikel zu den Neuigkeiten, aber für die die nächstes Jahr ihrer Virtueller Freundin ein Geschenk machen möchten, dann unbedingt einloggen 

„Ding in einer Schachtel“
Von nDreams kommt das „Ding in einer Schachtel”, das sie am besten selbst beschreiben: Das „Ding in einer Schachtel” ist einfach der coolste und ungewöhnlichste Gefährte, den es je bei Home gab. Was es ist? Das wissen wir einfach nicht. Aber es lebt definitiv irgendjemand oder irgendetwas in dieser Kiste, lugt heraus, folgt euch und hat ein paar ganz eigene Tricks auf Lager.”

Napf

„Fazit“
Klar, alle warten auf die Version 1.5, jedoch würde es sich sicher lohnen noch die letzten Neuerungen (vor allem Februar) zu begutachten, damit man wirklich informiert ist, in welche Richtung und Gestaltung die Entwicklung von PSHome geht.

via

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PlayStation Plus: Ab März 2019 nur noch mit kostenlosen PS4-Spielen

Erst vor wenigen Minuten haben wir über die PlayStation Plus-Inhalte für März 2018 berichtet. Jetzt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.