MX vs. ATV Alive: Erster DLC angekündigt

Beim Offroad-Racer „MX vs. ATV Alive“ setzt THQ auf ein neues Vertriebsmodell der digitalen Distribution. Das Hauptspiel selbst wird für „günstige“ CHF 69.00 erhältlich sein, doch wird das Spiel nur in einem beschränkten Umfang verkauft. Wer mehr Quads, Motocross und wahrscheinlich auch Strecken haben möchte, muss sich diese mittels DLC herunterladen bzw. kaufen. Spieler bezahlen also nur für das, was sie auch spielen möchten. THQ hat jetzt den ersten DLC für den Offroad-Racer angekündigt.

Das Suzuki Pack beinhaltet vier neue Quads und Motocross, darunter die folgenden R450, RM125, RM-Z250 und RM-Z450. Ein Preis zum DLC gab THQ nicht bekannt.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Offraod-Serie wird ein prominenter Motocross-Superstar, der zweimalige AMA Supercross Champion James Stewart, auf dem Cover und in einer Vielzahl von Spielvideos vertreten sein.

MX vs. ATV Alive wird voraussichtlich am 19. Mai 2011 erscheinen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.