MX vs. ATV Alive: Die ersten DLC’s angekündigt

THQ hat heute die ersten herunterladbaren Inhalten angekündigt, die Teil der innovativen digitalen Strategie bei der Vermarktung von „MX vs. ATV Alive“ sein werden.

So wurde zum Beispiel das private Trainingsgelände von Motocross-Champion James Stewart im Spiel detailgetreu nachgebildet. Es kann von allen Erstkäufern von MX vs. ATV Alive kostenlos zum Start heruntergeladen werden. Mit der Veröffentlichung von MX vs. ATV Alive wird THQ ein bisher noch nicht dagewesenes Angebot an zusätzlichen Inhalten für das Spiel vorstellen, sodass jeder sich sein Motocross-Erlebnis nach seinen ganz persönlichen Vorstellungen schaffen kann. Dazu gehören zusätzliche Fahrzeuge, Sturzhelme, Schutzbrillen, Grafik-Erweiterungen, neue Strecken und ein unglaublich realistischer Supercross-Modus!

MX vs. ATV Alive wird im Mai 2011 unter anderem auf PlayStation3 und veröffentlicht.

Quelle: THQ PR

Über NoName

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.