Move.Me: Entwicklerprogramm für PlayStation Move

 

Sony hat auf der Game Developer Conference 2011 das Entwicklerprogramm Move.Me angekündigt. Das Entwicklerprogramm ermöglicht es Hobbyprogrammierern auf die PlayStation Move Technologie zuzugreiffen.

Mit Move.Me können die Programmierer neue Anwendungen mithilfe eines Computers, dem PlayStation Move Controller, der PlayStation Eye Cam und der PlayStation 3 erstellen. Damit soll PlayStation Move auch für andere Einsatzgebiete verwendet werden können, beispielsweise in der Medizin oder in der Forschung.

Was genau ist aber Move.Me? Move.Me ist eine Server Anwendung die auf der PlayStation 3 läuft. Es dürfen alle Interessierten mit Move.Me experimentieren, Voraussetzung dafür ist natürlich eine PlayStation 3, das PlayStation Move Pack (Motion Controller und Eye Cam) sowie ein PC.

Weitere Infos zum Entwicklerprogramm gibt es im offiziellen amerikanischen PlayStation Blog.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.