Dienstag , 16. Januar 2018
Home / PS3 / Mortal Kombat: Das hin und her mit DLC’s

Mortal Kombat: Das hin und her mit DLC’s

Die amerikanische GamePro hat in der aktuellen Ausgabe, wohl etwas voreilig, einen Artikel über DLC’s zum brutalen Beat’em Up „Mortal Kombat“ veröffentlicht. Der Artikel sorgte bei den Fans der Serie für Verwirrung.

Das Entwicklerstudio Netherrealm hat über Twitter die Gerüchte bzw. den Artikel von GamePro kommentiert. Demnach werden nur Blind Kenshi und Red Ninja Girl in Form eines DLC’s erscheinen. Kintaro hingegen ist nicht als DLC geplant! Ob Kintaro direkt im Spiel enthalten ist, hat das Entwicklerstudio nicht kommentiert.

„Mortal Kombat“ erscheint am 19. April 2011.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf
Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Swords of Chult, Neverwinters neuestes Update, kommt am 9. Januar auf die Konsolen

Port Nyanzaru ist in Gefahr. Dinosaurier, Untote und die unheiligen Diener Acereraks haben die Tore …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.