GTA V: Rockstar Games registriert weitere Domains

Charakter

Rockstar Games hat wieder neue Domains auf ihren Namen registrieren lassen und sorgt damit für weitere Gerüchte zu „GTA V„. Insgesamt wurden 100 neue Domains auf den Namen von Rockstar registriert, das fanden die Kollegen von Eurogamer.net heraus.

Unter anderem wurden die Domains „carolinabrokers.com“, „myrtlebeachattorney.com“ und „californiahomesbyowner.com“ registriert. Sie alle könnten den nächsten Schauplatz verraten – Kalifornien in den USA bzw. Nord/Süd Carolina. Auch wurden etwas erotisch klingende Domains wie „babehardcore.com“, „sexomy.com“, „bunnyhop.com“ und „boobstop.com“ registriert. Diese Domains könnten allenfalls für Strip-Clubs oder Bordelle im Spiel stehen. „themaniacs.com“, „thewhitefox.com“ und „theangible.com“ könnten dann die Namen die Gangs sein.

Auch der IGN-Redakteur Jim Reilly, hat über Twitter verkündet, dass er interessante Dinge zu „Grand Theft Auto V“ erfahren haben soll. Was er genau erfahren hat, hat Really bis heute nicht bekannt gegeben.

Der US-amerikanische Schauspieler und Comedian Gilbert Gottfried hat letzte Woche über Twitter verkündet, dass er die Hauptrolle in „Grand Theft Auto 5“ (GTA V) übernehmen werde. Der Tweet wurde in der Zwischenzeit wieder gelöscht. Auf Anfrage zur Aktion von Gilbert Gottfried, hat Rockstar nur das offizielle Kinoposter zum Film „Problem Child“ versandt. In „Problem Child“ hat auch Gilbert Gottfried mitgespielt. Auch dies könnte als unbestätigter Hinweis zu „GTA V“ angesehen werden.

Fakt ist, „GTA V“ wird irgendeinmal auf den Markt kommen. Die Frage ist nur wann wird Rockstar Games die Katze aus dem Sack lassen?

via

Über NoName

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.