Gran Turismo 5: GT-Academy News

Logo

Einleitung

4. März 2011, für Otto-Normal-Verbraucher ein Gewöhnlicher Arbeitstag, doch für die meisten der über 3Millionen Käufer (nur in Europa) ist dies die Chance, endlich ein echter Rennfahrer zu werden. Am Start stand der Online Wettbewerb GT-Academy, der es ermöglicht, eine Ausbildung als Rennfahrer zu Gewinnen (sehr knapp Zusammengefasst, denn der ganze Preis würde über 2 Jahre gehen).

Das ganze beginnt jedoch Virtuell, sprich die letzte Übung-Prüfung-Test, besteht darin, mit einem Nissan 350Z, über die Eiffel Strecke zu donnern.
Und dieses Unterfangen ist schwieriger als jedes Einzelne Rennen im GT-Life Modus. Denn weder Tuning, noch Einstellungen und Reifenwechsel können getätigt werden. Der Fahrer muss also ein Serienfahrzeug so nehmen und missbrauchen wie es dies bereits im Alltag macht. Für alle die, die nicht über 18 Jahre alt sind, heisst es ab hier nicht mehr weiter lesen, den dieser Event ist nur etwas für Jungs und Mädels die den Führerschein haben.  

Wettbewerb

Wettbewerb
Kurz zusammengefasst geht es in diesem Event darum, in den jeweiligen Regionen (Deutschland, Spanien, Frankreich usw, insgesamt 10 nur in Europa) sich unter die besten 20 Fahrer zu Qualifizieren.
Ist dies mal geschafft (Gratulation an dieser Stelle!), dann geht es eigentlich erst richtig los. Der oder die Fahrer, werden zu einem Live Event eingeladen, um daraus die besten 2 pro Land zu erkoren.

Die Zeiten für die ersten 20, werden am 17.April ausgewertet.

Die glücklichen Gewinner kommen zum Genuss von einem Fahrertraining in Silverstone „GT Academy Race Camp“. Der 6-tägige Anlass, soll die Virtuellen Fahrer zu richtigen Rennfahrer machen. Wers nicht bringt, geht wieder nach Hause. Der ultimative Hauptpreis ist eine komplett gesponserte Fahrt in einem Nissan 370Z GT4 beim international renommierten 24-Stunden-Rennen in Dubai.
Das ganze wird natürlich gesponsert und unterhalten von Sony Playstation und Nissan. Zu den Bedingungen sowie für die Registrierung, kommt ihr hier http://eu.gran-turismo.com/ch/academy/2011/

Siverstone

Saisonveranstaltung

Im Verlaufe der Zeit hat sich Gran Turismo 5 weiterentwickelt. Sage und schreibe 8 Patches gab es in der Zwischenzeit (und was ich euch sagen kann, keine kleine). Dazu kamen die Saisonveranstaltungen: Online Events die dem Fahrer die Möglichkeit gaben Erfahrung und Geld zu Sammeln und zudem etwas Abwechslung brachten zu den mühsamen Ausdauerrennen (früher oder später kommt ihr nicht darum). Regelmässig werden diese Aktualisiert, sowie auch der Online Markt. Wer seltene Autos sucht, sollte mal einen Blick rein werfen…
Zurück zum Thema, denn genau in diesen Saisonveranstaltungen, findet man zur Zeit den GT Academy Event.

Time Trial

Das Zeitrennen

Und hier fängt es an, einzig und alleine Traktionskontrolle und ABS kann man Einstellen, ansonsten erhalten alle das selbe Auto, einen Nissan 350Z (oder so). Auch wenn man bald bemerkt, keine Chance zu haben (auf jeden Fall ohne Lenkrad), sollte man hier mitmachen. Das tolle an diesem Wettbewerb ist, dass du nach der Teilnahme einen Nissan Special-Edition GT-R GRATIS geschenkt bekommst!
Nur so als Gradmesser, ich dachte kein schlechter Fahrer zu sein und doch bin ich mit meinen lausigen 2:24, 8 Sekunden hinter der Spitze…naja freue mich auf den Nissan 😉

Nissan GT-R Special Edition Car

Fazit

Eigentlich eine gelungene Aktion, obwohl man am Anfang denkt „ne das schaff ig eh nid“, ist es doch so eine Art Prüfung. Und in Anbetracht dass Lucas Ordoñez, der spanische Sieger der ersten Ausgabe 2008 (2009 GT4 Europacup Zweiter, 2010 Vierter) und der Franzose Jordan Tresson (Sieger „GT Academy“-Wettbewerbs im vergangenen Jahr, Vierter in der GT4-Serie) auch als Nobodys den Sprung in den Rennsport gemeistert haben, sollte dies Ansporn genug sein, es wenigstens mal zu probieren.

Lucas Ordonez and 2011 Nissan LMP2 car

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.