EA Sports wird grün!

 

Wie EA Sports gegenüber den Kollegen von Kotaku.com bestätigte, werden ab dem 1. März 2011 keine Handbücher mehr zu den Spielen beigelegt. Damit will EA Sports die umweltfreundliche Produktion von Spielen unterstützen. Im gleichen Atemzug sagt Rob Semsey von EA Sports, dass so die Kosten für den Druck gespart werden können. Vielmehr will EA Games auf Tutorial-Levels aufbauen, die dem Spieler die Steuerung näher bringen soll.

Was sagt Ihr dazu? Gute Entscheidung oder hättet Ihr in Zukunft lieber ein gedrucktes Handbuch?

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.