Home / PS3 / Killzone 3: Sony demonstriert Dualview-Splitscreen

Killzone 3: Sony demonstriert Dualview-Splitscreen

3D ist weiter im Vormarsch. Durch Einsatz der 3D-Technologie ist es dabei möglich, auf dem selben 3D-TV-Gerät mehrere Fullscreen-Bildinhalte praktisch gleichzeitig darzustellen. So könnte der klassische Splitscreen-Modus bald veraltet sein.
Vor einigen Tagen präsentierte Mick Hocking, SCEE Senior Director und Director of World Wide Studio’s 3D Stereoscopic Team, zum ersten Mal “Killzone 3″ unter der Anwendung der Dualview-Splitscreen-Methode. Während das TV-Gerät abwechselnd das Bild der beiden Spieler anzeigt, müssen die Nutzer natürlich 3D-Brillen tragen, um nur das für sie bestimmte Bild sehen zu können.

Aber nicht nur bei Spielen wird diese Mathode zu Einsatz kommen, es wäre auch möglich gleichzeitig Videos und TV Programme darzustellen, während ein anderer Benutzer an einer Konsole spielt. Ist nur die Frage, ob und wann diese Dualview-Splitscreen Variante bei uns zu Hause auf den Schirm flimert.

 

via

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Railway Empire ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Das lang ersehnte Tycoon-Spiel Railway Empire ist endlich für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere