Home / PS3 / Homefront: Tagebuch

Homefront: Tagebuch

Aus dem Tagebuch der Besatzung von „Homefront“:

Ich bin ein Mitarbeiter der „Voice of Freedom“, einem Untergrundnetzwerk, das sich der Aufgabe gewidmet hat, die Wahrheit über die Besetzung von Amerika zu senden.

Es ist zwei Jahre her, seit das Land in finstere Zeiten verfallen ist. Ich bin durch Teile der besetzten USA gereist, um den Überlebenskampf und den Schrecken in diesem Kriegsgebiet selbst zu erleben.

Ich fürchte, meine Tage sind gezählt. Ich muss die Wahrheit verbreiten über das, was ich gesehen habe und was in dem einst größten Land der Welt geschieht.

Ich bin nicht mit allem einverstanden, was hier dokumentiert wird, und billige auch nicht alles. Aber alles ist wahr. Jeder soll für sich selbst entscheiden.

Wenn Ihnen das Blut in den Adern gefriert, von dem was Sie hier sehen, dann schliessen Sie sich unserem Widerstand an. Läuten wir die Freiheit ein!

Hier werdet Ihr Teil des Widerstands!

Über Alessandro Schmied

Mitgründer von PS3Blog.ch - Seit klein schon fleissig am Gamen. Am liebsten Sport -und Actiongames.

Auch interessant

Railway Empire ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Das lang ersehnte Tycoon-Spiel Railway Empire ist endlich für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere