Bizzare Creations: Time to say goodbye!

Die Entwicklerschmiede Bizzare Creation wird seit letzten November zum Verkauf angeboten, offenbar ohne Erfolg. Den heute, den 18. Februar 2011 verabschiedet sich das Studio mit einem Abschiedsvideo mit dem Titel „Adieu Bizarre, es war mir ein absolutes Vergnügen„. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1994 in Liverpool und 2007 wurde es von Publisher Activision übernommen.

Bizzare Creation’s letzte Spiele waren „James Bond 007: Blood Stone“ und „Blur“. Vor allem „Blur“ hat nicht den gewünschten Umsatz generiert, obwohl uns das Spiel grossen Spass bereitet hat.

Farewell Bizarre…it’s been an absolute pleasure! from Eamon Urtone on Vimeo.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.