Home / PS3 / Batman: Arkham City – Definitiv ein Singleplayer Game

Batman: Arkham City – Definitiv ein Singleplayer Game

Es wurde viel spekuliert in letzter Zeit, dass „Batman: Arkahm City“ einen Multiplayer-Modus erhalten wird. Robin oder Catwomen wurden angekündigt an der Seite von Batman zu kämpfen. Doch nun wurde offiziell von Rocksteady gemeldet, das „Batman: Arkahm City“ auf einen Multiplayer Modus verzichtet und definitiv ein Singleplayer Game sein wird.

Laut Game Director Sefton Hill wird das Spiel ein reines Singleplayer Game:

“Batman: Arkham City wird eine reine Singleplayer-Erfahrung. Nein, es wird keinen Multiplayer-Modus geben. Unsere Gedanken dahinter waren simpel: Wenn wir unsere ganze Energie in die Entwicklung eines Multiplayer-Modus stecken statt in die Singleplayer-Kampagne, würden wir dann ein besseres Spiel schaffen? Batman: Arkham City wäre es nicht geworden wie es sich Rocksteady gewünscht hätte!”

Mit dieser Entscheidung hofft Rocksteady auf Verständniss der Spieler. 

„Batman: Arkham City“ wird im  Herbst 2011 erscheinen.

Via

Über Alessandro Schmied

Mitgründer von PS3Blog.ch - Seit klein schon fleissig am Gamen. Am liebsten Sport -und Actiongames.

Auch interessant

Railway Empire ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Das lang ersehnte Tycoon-Spiel Railway Empire ist endlich für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere