Gran Turismo 5: Ladezeiten durch eine SSD halbiert?


Na, wie vertrödelt Ihr die langen Ladezeiten von „Gran Turismo 5“?

Tee trinken?
Fein Essen gehen?
Oder doch geduldig warten bis die Ladeanzeige voll ist?

Nun mal Spass bei Seite, den es scheint, dass eine Lösung gefunden ist die Ladezeiten zu halbieren. Diese ist zwar nicht die billigste, dafür entgeht man den langen Ladezeiten. Sie heisst SSD (Solid State Disc). Die getestet SSD, names Crosair F120 SSD kostet ca. 350 Euro.

Die Jungs von Digitalfoundry haben dies getestet und eine SSD eingebaut. Hier seht Ihr die Ergebnisse:

Weitere Test haben ergeben das die Installation mit einer PS3 stolze 42 Minuten in Anspruch nimmt. Mit einer SSD wird diese deutlich verringert und braucht nur 25 Minuten. Also ist die SSD fast ein muss für alle die sich ärgern über die langen Ladezeiten von „Gran Turismo 5“.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.