Gran Turismo 5: Schweizer sehr enttäuscht!

Viele Schweizer stürmten die Läden um sich ein Exemplar von „Gran Turismo 5“ zu ergattern. Im Glaube man könne durch die wunderschöne und detailgetreue Berner Altstadt rasen oder in Luzern über die Reuss fahren, wurde „Gran Turismo 5“ in der Schweiz hochgejubelt. Doch das wars auch. Viele sind sehr enttäuscht. Den was im Trailer zu sehen war, ist in der Vollversion von „GT 5“ nicht vorhanden. Einzig und alleine kann ein Foto in der Berner Stadt gemacht werden. Ob später im Game noch etwas freigeschaltet wird, ist noch offen. Aber die Chance ist sehr klein.

Wir waren in Bern und befragten ein paar Leute, die sich gerade ein Exemplar von „Gran Turismo 5“ gekauft haben, was Sie darüber denken das in Bern und Luzern nicht herumgekurvt werden darf.

S. Zaugg antwortete: „Ich finde es eine absolute Frechheit das in Bern nicht gefahren werden darf. Wieso macht man überhaupt ein Video. Ist mal wieder typische Gamer-verar….,hoffe das ein DLC erscheinen wird. Ansonsten verkaufe ich das Game über ricardo wieder.“

P. Gallo antwortete: „Ich finde es sehr schade. Trotzdem liebe ich GT5 und habe mir das Game gekauft.“

A. Citro antwortete: „Naja, ist schon sehr enttäuschend, habe das Spiel trotzdem gekauft. Hoffentlich gibt es ein Update.“

S. Glauser antwortete: „Ist ja nichts neues das ein Game nicht fertig auf dem Markt kommt. Aber ich liebe GT5 deshalb habe ich mir das Game gekauft.“

Das sind natürlich nicht alle Interviews die wir gemacht haben aber diese vier wiederspiegeln die Aussagen, was die Berner über „Gran Turismo 5“ denken.

Als kleiner Trost bleibt uns Schweizern die Eiger-Nordwand Strecke. Ob dies aber genügt? Naja.

PS3Blog.ch und wohl auch die ganze Schweiz wünscht sich also sehr einen KOSTENLOSEN DLC.

Hier ist noch der Trailer indem Bern und Luzern ersichtlich sind.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Ein Kommentar

  1. Das ist echt schade auch wenn mir Bern in der Photoreise gut gefällt !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.