Batman: Arkham City – Open World oder nicht?

In welche Richtung wird Batman: Arkham City gehen, wird es ein Game mit einer linearen Story oder doch ein Open World Game? Zu diesem Thema nahmen die Entwickler von Rocksteady im PlayStation Magazin Stellung.

Sefton Hill von Rocksteady bezeichnet Batman: Arkham City ganz einfach als ein lineares Open World Game. Im Vordergrund steht immer noch die lineare Story, doch kann man während der Story auch diverse Nebenmissionen absolvieren. Es werden somit alle Spieler belohnt, die sich etwas mehr mit der Umgebung befassen.

Batman: Arkham City wird voraussichtlich im Herbst 2011 veröffentlicht.

via

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.