Mittwoch , 13. Dezember 2017
Home / PS4 / Strike Suit Zero: Director’s Cut kommt für die Next-Gen-Konsolen

Strike Suit Zero: Director’s Cut kommt für die Next-Gen-Konsolen

Born Ready Games hat bekannt gegeben, dass ihr Weltraum-Action-Spiel Strike Suit Zero im März 2014 auf PlayStation 4 und Xbox One herauskommen wird.  

Mit dem Strike Suit Zero: Director’s Cut hat das Born Ready Games Team das Spielerlebnis für die Next-Gen-Konsolen optimiert: Das Studio hat die Kampagnen umstrukturiert, die Raumschiffe optisch  überarbeitet und Lichteffekte sowie Texturen verbessert. Ebenfalls hinzugefügt wurden zwei neue Strike Suits (Marauder und Raptor) sowie die Heroes of the Fleet Kampagne. Der Strike Suit Zero: Director’s Cut wird in den kommenden Monaten ebenfalls auf PC erscheinen.

Mit der digitalen Veröffentlichtung im März wird Strike Suit Zero Konsolen-Spieler in rasante Weltraumschlachten am Steuer des Strike Suits verwickeln – ein Raumschiff, dass sich auf Kommando in einen zerstörischeren und agilen Mech verwandeln kann. Spieler werden Großkampfschiffe und Schwärme von feindlichen Raumschiffen besiegen müssen, um die drohende Zerstörung der Erde abzuwenden.

Die Strike Suit Zero: Director’s Cut Version für PlayStation und XboxOne wird 18,99 Euro kosten

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf
Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

WWE 2K18: Neues Move-Pack ab sofort verfügbar

2K Games und das zuständige Entwickler-Studio Yuke’s haben ein neues Move-Pack für die Wrestling-Simulation WWE …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.