Dienstag , 25. April 2017
Home / PS3 / PlayStation 4: Grösse der Updates und Patches werden kleiner

PlayStation 4: Grösse der Updates und Patches werden kleiner

Nicht alle können auf eine hohe Internet-Bandbreite zählen, weshalb der Download von Updates oder Patches für die PlayStation 4 zur Geduldsprobe wird. Die Updates und Patches der PlayStation 4 sind in der Regel nicht wirklich klein gehalten, schnell sind diese mehrere Gigabyte gross.

Hier will Sony nun Verbesserungen vornehmen! Bereits ab April soll ein neues System eingeführt werden, mit dem die Updates und Patches bedeutend kleiner werden. Somit würde der Download von Updates und Patches auch bei Besitzern ohne hohe Internet-Bandbreite viel schneller auf der PS4 landen. Da das neue Patch-System kein kleines Unterfangen ist, bittet Sony alle Besitzer noch um ein wenig geduld!

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

FIFA 12 und 13: Server werden im Juli heruntergefahren

Spielt jemand von euch noch FIFA 12 oder FIFA 13 online? Nun dann müsst ihr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.