Dienstag , 25. April 2017
Home / PS4 / PlayStation 4: Lightbar kann auch in Zukunft nicht deaktiviert werden

PlayStation 4: Lightbar kann auch in Zukunft nicht deaktiviert werden

Die Lightbar des DualShock 4-Controllers sieht ja eigentlich ganz nett aus und kann auch sinnvoll in einem Spiel eingesetzt werden, dennoch können sich nicht alle PS4-Spieler damit anfreuden. Entweder wird der hohe Stromverbrauch genannt oder dann einfach, dass die Lightbar stört.

Ein Spieler hat sich jetzt via Twitter direkt an Sony’s Worldwide Studios President Shuhei Yoshida gewandt und frage bei ihm nach, ob es in Zukunft eine Möglichkeit geben wird um die Lightbar zu deaktivieren. Yoshida stellt zwei Sachen ziemlich deutlich klar: 1. Es wird kein Update geben, mit dem man die Lightbar deaktivieren kann und 2. die Lightbar wirkt sich nur extrem minimal auf die Laufzeit des DS4 aus.

Wie sieht es bei euch aus, nervt euch die Lightbar?

via

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

NieR: Automata – Neuer DLC zum Action-Rollenspiel-Hit ab dem 2. Mai verfügbar

Square Enix freut sich bekanntzugeben, dass am 2. Mai 2017 ein neuer Download-Inhalt zu NieR: …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.