Freitag , 18. August 2017
Home / PS3 / Gran Turismo 6: Schlechte Verkaufszahlen wegen der PlayStation 4?

Gran Turismo 6: Schlechte Verkaufszahlen wegen der PlayStation 4?

Glauben wir einem Bericht der Analysten von Cowen & Co sehen die Verkaufszahlen der Rennsimulation Gran Turismo 6 alles andere als berauschend aus. Angeblich wurden bisher nur 300’000 Exemplare verkauft, während Gran Turismo 5 im gleichen Zeitraum auf rund 1,1 Millionen Exemplare kam.

Tja und wie es scheint, ist Sony für die schlechten Verkaufszahlen sogar selber schuld! Wir erinnern uns, Gran Turismo 6 ist am 6. Dezember 2013 auf den Markt gekommen, genau eine Woche vorher bzw. in den USA sogar noch ein paar Tage früher ist die PlayStation 4 auf den Markt gekommen. Das führte nicht wirklich  zu besseren Verkaufszahlen. Dann kommt noch die halbwegs offizielle Ankündigung von Gran Turismo 7 für dieses Jahr dazu, das bestimmt den einen oder anderen von einem Kauf abhält – verständlicherweise. Schade, schlecht ist Gran Turismo 6 definitiv nicht…

Ach ja, die Verkaufszahlen wurden von Sony nicht bestätigt, aber auch noch nicht dementiert…

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PlayStation 4: Abwärtskompatibilität bei Sony offensichtlich kein Thema

Bekanntlich können Xbox One-Besitzer auf eine mittlerweile beachtliche Anzahl an Xbox 360-Spielen dank Abwärtskompatibilität zurückgreifen. …

Ein Kommentar

  1. Und jetzt ist auch klar, wieso Sony/Polyphony GT5 die Server abschalten will… :o(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.