Freitag , 19. Januar 2018
Home / PS3 / Drakengard 3: PS4-Ableger scheitert am Geld

Drakengard 3: PS4-Ableger scheitert am Geld

Via Twitter hat sich Yoko Toro, Game Director von Drakengard 3, zu einem möglichen PS4-Ableger geäussert. Dabei stellt er klar, dass er zwar sehr gerne einen PS4-Ableger entwickeln möchte, doch scheitert das Vorhaben am lieben Geld. Deshalb bleibt es vorerst bei der PlayStation 3-Version.

@DragonKiddo1 Thank you for your message. I hope to make the game for PS4 but I can't have enough money for development. 🙁

— yokotaro (@yokotaro) January 2, 2014

Die Hoffnung, dass Drakengard 3 zu einem späteren Zeitpunkt für die PS4 erscheinen wird, bleibt also noch bestehen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Swords of Chult, Neverwinters neuestes Update, kommt am 9. Januar auf die Konsolen

Port Nyanzaru ist in Gefahr. Dinosaurier, Untote und die unheiligen Diener Acereraks haben die Tore …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.