Sonntag , 25. Juni 2017
Home / PS3 / DUST 514: Uprising 1.7-Update ab sofort verfügbar

DUST 514: Uprising 1.7-Update ab sofort verfügbar

CCP Games veröffentlicht heute das Uprising 1.7-Update für den kostenlos spielbaren PS3-Shooter DUST 514. Neben zahlreichen Detailverbesserungen und neuen Features wird mit dem heutigen Update insbesondere die Verbindung zu den Spielern von EVE Online und dem gesamten EVE Universum gestärkt. Zu den wichtigsten Änderungen zählen:

  • Neue Waffen: Durch Uprising 1.7 wird DUST 514 um die Minmatar Cobat Rifle, eine halb automatische Waffe für kurze und mittlere Entfernungen, und die Caldari Rail Rifle, eine Waffe mit klarem Fokus auf der Präzision, bereichert.
  • Rebalancing der Fahrzeuge: Um ihnen eine größere Rolle in den Bodengefechten New Edens zu geben, wurden auch die Fahrzeuge von DUST 514 angepasst. Unter anderem haben die Entwickler dazu das Handling der Gefährte verbessert.
  • Vulkanische Umgebung: Ein neuer vulkanischer Schauplatz für Gefechte bietet dem Spieler zusätzliche Abwechslung. Während er dort um den Sieg kämpft, speien Vulkane in seinem Rücken Magma und es regnet Asche auf das Schlachtfeld.
  • Neuerungen beim Factional Warfare: Im Mittelpunkt stehen hier Änderungen an den Factional Contracts und dem Belohnungssystem. Anstatt ISK bekommen Spieler künftig nach einem Gefecht Loyalitätspunkte, die wiederum gegen 219 verschiedene Items eingetauscht werden können. Zusätzlich kommt es zu einem intensiveren Zusammenspiel mit den Spielern des Sci-Fi-MMOs EVE Online.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Heavy Rain hat sich mehr als 4,5 Millionen Mal verkauft

Das französische Entwickler-Studio Quantic Dream hat auf der offiziellen Facebook-Seite die weltweiten Verkaufszahlen zu Heavy …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.