Mittwoch , 20. September 2017
Home / PS3 / THIEF – Square Enix enthüllt Details der aufwändigen Lokalisierung

THIEF – Square Enix enthüllt Details der aufwändigen Lokalisierung

Square Enix enthüllt heute die namhafte Sprecherriege, die der komplett deutsch lokalisierten Version von THIEF ihre Stimmen leiht. Um die dichte Story von Meisterdieb Garrett auch in der deutschen Fassung im ganzen Umfang zu vertonen, wurde fast sechs Wochen lang teilweise in mehreren Studios parallel gearbeitet und das insgesamt 120.000 Zeilen starke Script eingesprochen. Den sarkastischen Kommentaren von Garrett verleiht dabei die Stimme von Sascha Rotermund ihre unverkennbare Note. Der deutsche Schauspieler vertonte in der Vergangenheit unter anderem Jon Hamm als Don Draper in der Kultserie Mad Men und Benedict Cumberbatch im Kinohit Star Trek – Into Darkness.

Eine erstklassige deutsche Lokalisierung ist essentiell, um den deutschsprachigen Fans von Thief ein überragendes Spielerlebnis in der düsteren Welt von Garrett zu bieten,“ so Lars Winkler, Marketing Director von Square Enix Deutschland. „Wie bereits bei Deus Ex: Human Revolution und Tomb Raider haben wir entsprechend einen hohen Aufwand mit hervorragenden Sprechern betrieben, um die wendungsreiche Story so intensiv wie möglich erlebbar zu machen.“

Insgesamt fast 60 Rollen wurden für die deutsche Fassung eingesprochen. Die Hauptrollen in der deutschen Besetzung:

  • Garrett – Sascha Rotermund
  • Basso – Eberhard Haar
  • Königin der Bettler – Isabella Grothe
  • Erin – Maja Maneiro
  • Thief-Taker General – Christian Rudolf
  • Baron – Rüdiger Schulzki
  • Orion – Wolf Frass

Im neuen THIEF schlüpft der Spieler in die Rolle von Meisterdieb Garrett und kann so erstmalig seine Abenteuer hautnah aus der Egoperspektive erleben. In der Stadt geht Angst um, Hass durchdringt jeden Stein. Getrieben von Gier nähren die Reichen ihren Wohlstand, die weniger Glücklichen erleiden Unterdrückung und Leid. Gezeichnet von Hunger und Krankheit hoffen die Armen auf eine Veränderung. In dieser Stadt der Ketten frei zu sein, ist der wahre Reichtum. In THIEF hat der Spieler, dank intelligentem Design die Freiheit selbst zu entscheiden, auf welche Weise er seine Missionen meistern möchte und welchen Weg er durch die Level wählt.

THIEF erscheint am 28. Februar 2014 für Windows PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One.

 

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Remember Me: Die Chancen für eine Fortsetzung stehen schlecht

Wer auf einen baldigen Nachfolger des Adventures Remember Me gehofft hat, muss seine Hoffnungen wohl …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.