Killzone 3: Spielzeit nur 4.5 Stunden

 

Wie wir bereits berichteten, sind die ersten Bewertungen zu „Killzone 3“ erschienen und sehr positiv aufgefallen. Nun hat auch ein Online Gamer Seite das Spie genauer unter die Lupe genommen und zwar die Singleplayer Kampagne. Diese ist laut den Jungs von NowGamer.com nur 4 Stunden und 33 Minuten lang.

Hier ist eine detaillierte Beschreibung:

  • A New Beginning – 6:44
  • Evacuation Orders – 21:23
  • Pyrrhus Evac – 33:18
  • Six Months On – 36:39
  • Icy Incursion – 50:59
  • Stahl Arms Infiltration – 29:03
  • Scrapyard Shortcut – 34:43
  • The Reckoning – 33:17
  • Interception – 27:18

Nimmt man noch die 70 Minuten Cut-Scenes dazu, gibt das insegsamt eine Spielzeit von ca. 5 Stunden und 40 Minuten. Es kommt natürlich immer darauf an, wie gut man selber ist. Nach meinung von PS3Blog.ch ist das leider immer noch zu wenig für so ein heiss erwartetes Spiel. Bei „Killzone 3“ bleibt halt der Spass beim Multiyplayer Gamen.

Via

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.